Bad Krozingen

 

Bad Krozingen ist Ihr freundlicher Kur- und Bäderort im sonnenverwöhnten Markgräflerland und direkt am Fuße des Schwarzwaldes. Genießen Sie die gute Badische Küche in Kombination mit den edlen Weinen aus der Region. Im Thermalbad mit Saunaparadies und Wohlfühlhaus erleben Sie Entspannung pur.

 

Und natürlich bietet Bad Krozingen auch interessante Sehenswürdigkeiten:

 

Schloss

In Unterkrozingen steht ein Schloss - ein ansehnlicher dreigeschossiger Bau aus dem Jahr 1579, der im 18. Jahrhundert barockisiert wurde. Einige Räume wurden als Museum eingerichtet und zeigen eine Sammlung historischer Tasteninstrumente des Cembalisten Fritz Neumeyer. Im Schlossgarten steht eine kleine Kapelle von 1608 mit schönen Deckengemälden und Stuckaturen. Heute finden hier die berühmten Schlosskonzerte statt, auf historischen Tasteninstrumenten in schmuckvollem Ambiente.

 

Litschgi-Haus

Erbaut im Jahre 1564. Kulturelle Veranstaltungen, Kleinkunst- und Kinoporgramm.

 

Glöcklehof-Kapelle

Ältestes Bauwerk Bad Krozingens. Errichtet um 1000, als das Kloster St. Gallen hier Besitzung hatte. 1938 entdeckt und freigelegt: Fresken an der Altarwand. Sie zeigen das Martyrium des Hl. Johannes des Täufers und eine der ältesten Christus- Darstellungen nördlich der Alpen. Vorlagen waren die Buchmalereien der Mönche von der Insel Reichenau am Bodensee (10. Jh.). Die anderen Fresken stammen aus der Zeit des Barocks (17. Jh.).

 

Rathaus

Auf dem Rathausplatz findet regelmäßig der traditionelle Markt statt.

 

Kurpark & Vita Classica

Ruhig und doch Zentral. Eine Oase der Erholung mit regelmäßigen Konzerten und Veranstaltungen. Modernes Design und antikes Ambiente begegnen sich im Mineral-Thermalbad "Vita Classica" mit Saunaparadies und Wohlfühlhaus.